universal design cologne: schön&praktisch

Mediatag

 

Ausstellung

 

Impressionen

 

ud cologne

 

Presse

 

Kontakt

 

Impressum

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Aktionstag für Kölner Seniorinnen und Senioren

Reise durchs Internet mit Studenten der Uni Siegen

- Internet und neue Medien zum Kennenlernen und Ausprobieren -


Ausstellung                

 

                  

 

In Kontakt bleiben

Nachrichten schreiben - telefonieren - Freunde treffen - Fotos ansehen

Fernsehen und Radio hören

Ihre Lieblingssendungen von früher im Internet

Zum Spielen ist man nie zu alt!

Sudoku, Bowling & Gedächtnistraining

Virtuelle Reise in die Heimat

Besuchen Sie Ihre Geburtsstadt im Internet

Meine Zeitung im Internet

Nachrichten lesen und Informationen recherchieren

Menschen kennen lernen und Erfahrungen austauschen

Freizeittreffs, Communities und soziale Netzwerke für jung und alt

 

Samstag, 26. Juni 2010

von 10 - 15 Uhr

in der Residenz am Dom (Foyer)

An den Dominikanern 6-8, 50668 Köln  (Nähe Dom/HBF)

 

Für Gäste mit und ohne Internet-Kenntnisse!

 

Link zur Residenz am Dom: www.residenz-am-dom.de

 

Das Plakat können Sie hier als pdf herunterladen: Plakat Reise ins Internet pdf (1.104 kb)


    Informationen zur Veranstaltung

    Viele ältere Menschen möchten gerne mehr über das Internet und seine vielen Möglichkeiten erfahren. Kölner Bürgerinnen und Bürger, die eine (begleitete) Reise durchs Netz erleben möchten, waren daher in die Residenz am Dom zusammen mit dem Institut für Medienforschung der Universität Siegen zu einem Kennenlern- und Mitmachtag eingeladen.

    Zwischen 11 und 15 Uhr standen im Foyer der Residenz sogenannte "Themeninseln" mit Laptopp, großformatigen Bildschirmen und Leinwänden bereit, an denen die Besucherinnen und Besucher gemeinsam mit Studenten eine Reise ins Internet unternehmen konnten. Themen waren unter anderem: TV- und Radiosendungen im Internet. Bewegungs- und Gedächtnisspiele, die sich online auf den Fernsehbildschirm zu Hause übertragen lassen.

    Per E-Mail Nachrichten an Kinder und Freunde schreiben oder Informationen zu bestimmten Themen recherchieren. Beim Besuch einer "social community" (soziales Netzwerk) wie Facebook kann man Gleichgesinnte kennen lernen und Urlaubserfahrungen austauschen. Wer wollte, konnte auch auf einer virtuelle Reise mit Google Streetview (Stadtplan und Fotos von Städten und Ortschaften) dem eigenen Geburtsort einen virtuellen Besuch abstatten, um zu sehen, was sich in den Jahren verändert hat.

    Die Studenten der Universität Siegen lernten dabei auch von ihren Gästen: Welche Themen und Angebote sind interessant? Ist die Darstellung gut lesbar und was könnte man alles besser machen, damit der Einstieg ins Internet in jedem Alter ohne Mühe gelingt.

    "Reise durchs Internet" war eine gemeinsame Veranstaltung von Klaus Strippel & Christiane Schwager, der Residenz am Dom, dem Institut für Medienforschung und Studenten der Universität Siegen.

 

 

     
  Ein Projekt der Unversität Siegen, in Köln mit freundlicher Unterstützung von    

Ein Projekt von BestAge Consulting Köln